Ausgerissenes Türscharnier

Ausgerissene Scharniere an Türen, Sideboards, Regalen oder Schränken waren bisher nur durch Profis zu beheben...

Weitere Anwendungsgebiete:
Reparatur von ausgerissenen Scharnieren im Haus, Wohnwagen, Büro, Vereinsheim, Küche, Kinderzimmer

Diese Produkte werden benötigt

So wird´s gemacht

Die Türe lässt sich so nicht mehr schließen – das Scharnier ist nicht mehr mit Schrauben zu befestigen.

Die Türe aushängen und die beschädigte Stelle von rohen Holzteilen befreien. presto Füllspachtel gemäß Anleitung anrühren.

Den Füllspachtel an ausgerissener Stelle anbringen, Scharnier richtig positionieren und weitere Schadensstelle mit Spachtel komplett ausfüllen.

Die Stelle trocknen lassen und mit presto Schleifpapier glattschleifen. Eventuell zwischenspachteln und nochmals schleifen.

Die reparierte Stelle mit DUPLI-COLOR Lackspray im passenden Farbton lackieren und die Tür ist wieder wie neu. Nach dem Trocknen die Tür wieder einhängen.

News

Ideen

Deko-Ideen im Advent zu verwirklichen macht Spaß und bringt Sie selbst in eine vorweihnachtliche Stimmung. Wem das klassische Tannengrün zu langweilig...

Weiterlesen

Ausrangiere Guglhupfformen findet man manchmal auf dem Flohmarkt oder beim Trödler. Doch zum Wegwerfen sind sie viel zu schade. So können aus alten...

Weiterlesen