Bericht über Scheinwerfer Klarsicht-Set

Dass sich der Wechsel matter, vergilbter Scheinwerfer nicht immer lohnt, davon können Besitzer älterer Fahrzeuge ein Lied singen. Was tun aber, wenn der TÜV ansteht? Immerhin könnte das ein Nichtbestehen der Hauptuntersuchung bedeuten und damit ein echtes Problem darstellen. Das renommierte Automagazin „Auto mobil“, das jeden Sonntag diverse Themen rund um „des Deutschen liebstes Kind“ behandelt, hat im Selbstversuch einige Sets zur Scheinwerfer-Aufbereitung unter die Lupe genommen. Als empfehlenswert hat dabei das Scheinwerfer-Set von ColorMatic abgeschnitten, was nicht nur durch den augenscheinlichen Eindruck, sondern auch durch einen Lichttest bestätigt wurde. Die Lichtleistung war nach der Behandlung der Kunststoffabdeckung deutlich besser als zuvor und das ohne negative Begleiterscheinung wie Blenden oder ähnliches.

Zum Bericht bei VOX "auto mobil" vom Sonntag, 23.11.2014 17 Uhr.

News

Kürzlich waren Niko und Moritz von den AUTOLACKAFFEN zu Besuch bei uns am Standort Haßmersheim. Die Beiden haben sich der Autopflege verschrieben bzw....

Weiterlesen

Ideen

Ausrangiere Guglhupfformen findet man manchmal auf dem Flohmarkt oder beim Trödler. Doch zum Wegwerfen sind sie viel zu schade. So können aus alten...

Weiterlesen

Die Adventszeit steht kurz bevor und somit stellt sich auch wieder die alljährliche Frage nach einem Adventskalender um die Wartezeit bis Weihnachten...

Weiterlesen