Kleine Kratzer und Steinschläge

Kleinere Kratzer werden verursacht durch unachtsame Passanten, Fahrradfahrer, mit dem Autoschlüssel beim Tür öffnen oder durch Steinschläge. Mit unseren Lackstiften beheben sie schnell und problemlos diese Makel an Ihrem Fahrzeug.

 

 

Kleine-Kratzer-01

Eine eventuelle Rostschicht im Steinschlagkrater oder Kratzer bis auf das blanke Bleck entfernen. Hierfür empfehlen wir unsere Entrosterprodukte.

Kleine-Kratzer-02

Lackstift so lange schütteln, bis die Mischkugeln hörbar anschlagen. Um die Farbpigmente im Lack gut durchzumischen, sollten Sie etwa 2 - 3 Minuten schütteln. Bei 2-Schicht-Klarlack (ohne Mischkugeln) reicht etwa 1 Minute.

Kleine-Kratzer-03

Kleine Kratzer mit dem abgestrichenen und nicht tropfenden Pinsel möglichst in 2 - 3 Schichten (im Abstand von ca. 20 Minuten) satt ausfüllen. Lackkratzer dünn und möglichst schmal auslegen, so lassen sich optische Verbreiterungen vermeiden. Nach etwa 20 Minuten Trocknungszeit sollten Metallic-Lackierungen unbedingt mit Klarlack überzogen werden, um die Metallic-Teilchen vor Witterungseinflüssen zu schützen.

News

Risse im Autolack für coolen Style - Die Lack-Profis von DUPLI-COLOR haben sich etwas Neues einfallen lassen: Künstliches Krakelee aus der Spraydose...

Weiterlesen

Ideen

Das Alter, Witterungseinflüsse und andere Bedingungen sorgen dafür, dass der Kunststoff von Scheinwerfergläsern mit der Zeit matt und trübe wird. Mit...

Weiterlesen

Unschöne Beulen am Kotflügel oder der Stoßstange lassen sich mit MoTip Spraylacken einfach und günstig beseitigen.

Weiterlesen