So funktioniert eine Sprühdose

Das Sprayprinzip

  • Durch den Innendruck der Spaydose wird das Gemisch aus Wirkstoff, Treib- und Lösemittel plötzlich freigesetzt, wenn man auf den Sprühknopf drückt.
  • In diesem Augenblick verdampft das Treibmittel in Bruchteilen von Sekunden.
  • Jeder kleine Tropfen zerplatzt zu vielen winzigen Tröpfchen.
  • Kein anderes Verteilungsprinzip erreicht diese Feinheit der Tröpfchen.
  • Das Ergebnis:
    Der Wirkstoff wird: sparsamer, gleichmäßiger, feiner und trockener aufgetragen.


Hier
gelangen Sie zum entsprechenden Spot.

Quelle: www.igaerosole.de

News

Gummidichtungen in Türen und Heckklappe werden im Winter besonders beansprucht. Damit sie geschmeidig bleiben und nicht einfrieren, sollten sie...

Weiterlesen

Ideen

Achtung, es wird schaurig! Fledermäuse fliegen und einsame Hände halten Kerzen: Halloween kann kommen! Um den typischen orange/ schwarzen Grusellook...

Weiterlesen

Ausrangiere Guglhupfformen findet man manchmal auf dem Flohmarkt oder beim Trödler. Doch zum Wegwerfen sind sie viel zu schade. So können aus alten...

Weiterlesen