ColorMatic 2K Epoxy-Grundierfüller

KTL-Ausbesserung schnell und einfach

Weist die kathodische Tauchlackierung (KTL) Fehl- oder Durchschliffstellen auf, ist der Basis-Korrosionsschutz nicht mehr zuverlässig. Das kann unter anderem den Einsatz von Ersatzteilen oder die Oldtimer-Restaurierung betreffen und zu großen Problemen führen. Die unvollständige KTL muss ausgebessert werden, sonst ist schnell Rost die Folge.

Mit seinen auf den Tauchlack zugeschnittenen Eigenschaften, nämlich höchster Korrosionsschutz, Lösemittel- und Chemikalienresistenz, eignet sich der Zweikomponentengrundierfüller auf Epoxidharz-Basis von ColorMatic ausgezeichnet für die schnelle und sichere KTL-Ausbesserung. Das Kombinationsprodukt hat die hohen Schichtdicken eines Füllers und den hervorragenden Korrosionsschutz einer Grundierung, lässt sich einfach aktivieren und ist mindestens fünf Tage danach noch verwendbar. Die beiden erhältlichen Farbtöne schwarz und beige wie auch der seidenmatte Glanzgrad entsprechen den gängigen KTL-Typen. Beste Voraussetzungen für beste Ergebnisse.

News

Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, lässt man gerne die Arbeiten im Außenbereich liegen und beschränkt sich auf die eigenen vier Wände. Dort...

Weiterlesen

Ideen

Die presto Reparaturbox mit PE-Harz, Härter, Glasfasergewebe und Glasfaservlies bietet alles, was man für eine günstige aber effektive Reparatur...

Weiterlesen

Solche guten alten Stücke haben wir alle irgendwo herumstehen: es lohnt sich immer, mal bei Oma, Opa, Onkel oder Tante im Schuppen zu stöbern. Noch...

Weiterlesen