Wandgrundierung (Meno Mani)

Wandgrundierung (Meno Mani)

Isolierende Grundierung für Anstrich- und Renovierarbeiten im Innen- und Außenbereich. Verhindert das Durchschlagen von Problemstellen wie Wasserränder, Fett-, Ruß- und Nikotinflecken, öligen oder wässrigen Stoffen vor dem Überarbeiten mit Deckanstrichen.

Auch hervorragend geeignet:

  • als Grundierung für alle stark saugenden Untergründe, auch für Fensterrahmen aus Holz,
  • als Tapeten-Wechselgrund: z.B. auf Pressspan- oder Gipskartonplatten,
  • als Schutzanstrich im Außenbereich auf Beton, Putz und Mauerwerk gegen starke Wetterbeanspruchung wie Schlagregen etc.

Anwendungsbeispiele

Wandgrundierung (Meno Mani)
Wandgrundierung (Meno Mani)

News

Der Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V. bietet mit seinem neuen Infoportal "Forum Titandioxid" eine Informationsinitiative über...

Weiterlesen

Ideen

Mit presto Füllspachtel werden abgebrochene Kanten schnell wieder angeklebt und bleiben dauerhaft stabil.

 

Weitere Anwendungsgebiete: ...

Weiterlesen

Mit presto Polyesterharz und Glasfasermatten schaffen Sie sich eine individuelle Flusslandschaft für Ihren Garten. Die Vielseitigkeit der Materialien...

Weiterlesen