Wandgrundierung (Meno Mani)

Wandgrundierung (Meno Mani)

Isolierende Grundierung für Anstrich- und Renovierarbeiten im Innen- und Außenbereich. Verhindert das Durchschlagen von Problemstellen wie Wasserränder, Fett-, Ruß- und Nikotinflecken, öligen oder wässrigen Stoffen vor dem Überarbeiten mit Deckanstrichen.

Auch hervorragend geeignet:

  • als Grundierung für alle stark saugenden Untergründe, auch für Fensterrahmen aus Holz,
  • als Tapeten-Wechselgrund: z.B. auf Pressspan- oder Gipskartonplatten,
  • als Schutzanstrich im Außenbereich auf Beton, Putz und Mauerwerk gegen starke Wetterbeanspruchung wie Schlagregen etc.

Anwendungsbeispiele

Wandgrundierung (Meno Mani)
Wandgrundierung (Meno Mani)

News

Der Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V. bietet mit seinem neuen Infoportal "Forum Titandioxid" eine Informationsinitiative über...

Weiterlesen

Ideen

Die presto Reparaturbox mit PE-Harz, Härter, Glasfasergewebe und Glasfaservlies bietet alles, was man für eine günstige aber effektive Reparatur...

Weiterlesen

Solche guten alten Stücke haben wir alle irgendwo herumstehen: es lohnt sich immer, mal bei Oma, Opa, Onkel oder Tante im Schuppen zu stöbern. Noch...

Weiterlesen