Girls` Day 2017

Hallo, mein Name ist Anke. Ich bin im zweiten Lehrjahr in meiner Ausbildung zur Mediengestalterin bei der MOTIP DUPLI GmbH. Dieses Jahr hatte ich die Aufgabe die Mädchen, die am Girls` Day teilnahmen, zu begleiten. 2017 fand der Girls` Day zum sechsten Mal in unserer Firma statt. Er dient dazu, Mädchen verschiedene Berufe, die normalerweise eher von Männern besetzt sind, näher zu bringen. Vorgestellt werden einige Ausbildungsberufe wie z.B. die Informatikkauffrau, die Fachkraft für Lagerlogistik oder auch die Lacklaborantin.

Wieder einmal haben sich die Abteilungen ins Zeug gelegt, um den Mädchen einen guten Einblick in die verschiedenen Berufe zu beschaffen. Viele Aktivitäten, wie z.B. die Gestaltung eines Etiketts, die Abfüllung eines Lackstifts oder die Kommissionierung und das Verpacken warteten auf sie.
Der Girls` Day ist eine sehr gute Möglichkeit, um einige Berufe kennenzulernen, die man wohl sonst nicht entdeckt hätte. Ohne gleich ein ganzes Praktikum zu machen. Wie sich nämlich herausstellte, hatten die Mädchen noch keine genaueren Vorstellungen bezüglich ihrer Berufswahl. Trotz des bescheidenen Wetters waren die vier Mädchen sehr fleißig und haben immer gut mitgearbeitet.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, die Mädchen durch die Firma zu führen und sie ihnen vorzustellen. Zudem ist es schön zu sehen, wie sich alle Beteiligten engagieren, damit es für die Teilnehmerinnen und auch für die Firma ein erfolgreicher Tag wird.

News

"Spraywelten" - das Kundenmagazin der MOTIP DUPLI GmbH informiert in regelmäßigen Abständen über Produkte, das Unternehmen und anderes Wissenswertes....

Weiterlesen

Ideen

Die presto Reparaturbox mit PE-Harz, Härter, Glasfasergewebe und Glasfaservlies bietet alles, was man für eine günstige aber effektive Reparatur...

Weiterlesen

Mit presto Füllspachtel werden abgebrochene Kanten schnell wieder angeklebt und bleiben dauerhaft stabil.

 

Weitere Anwendungsgebiete: ...

Weiterlesen