KICK-OFF AZUBIS 2014 – ein toller Einstieg in eine bunte Ausbildung

Hallo, ich heiße Alicia, bin 18 Jahre alt und seit dem 01. September 2014 Azubi zur Industriekauffrau bei MOTIP DUPLI. Ich finde ihr da draußen müsst unbedingt wissen, dass eine Ausbildung in unserem Unternehmen alles andere als trist und langweilig ist!

Dieses Jahr gab es wieder eine KICK-OFF Woche für die neuen Azubis, bei der auch ich dieses Jahr dabei sein durfte.

Teamspiele in der Kick-Off-Woche

Angefangen hat die Woche damit, dass wir uns in jeder Abteilung vorgestellt haben, um alles schonmal gesehen zu haben. Bei einer Führung durch die Produktion ist uns gezeigt worden, wie die Produkte hergestellt werden und welche Vorsichtsmaßnahmen man auf dem Gelände einhalten muss. Im Verlauf der Woche haben wir allerdings auch viele Schulungen bekommen, die uns perfekt auf den Einstieg ins Berufsleben vorbereitet haben. Besonders gefallen dabei hat mir, dass jede Schulung einer der Azubis vorbereitet hat. Das hat mir gezeigt, wie viel Verantwortung die Azubis hier schon bekommen.

Sprühaktion neue Azubis

Damit auch wir Azubis uns besser kennenlernen konnten, haben wir die gesamte Woche über immer wieder Teamspiele gemacht. Dadurch wurde die Stimmung bei uns aufgelockert, wir haben gelernt, als Team zusammenzuhalten, uns abzusprechen und zu vertrauen. Bei einer Sprayaktion, die bei uns allen Begeisterung auslöste, haben wir Regenschirme und Leinwände besprüht, die wir anschließend mit nach Hause nehmen durften. 

Azubiausflug GPS-Rallye mit Schluchtüberquerung

Das absolute Highlight für uns alle war jedoch der Abschluss unserer KICK-OFF Woche – die GPS Rallye mit Schluchtüberquerung und anschließendem Grillen. Mit großer Motivation und dem Ehrgeiz, die erste Gruppe zu sein, die im Ziel ankommt, sind wir in zwei Gruppen eingeteilt durch den Wald gelaufen. Auf unserem Weg mussten wir immer wieder Herausforderungen gemeinsam meistern, uns gegenseitig absprechen und als Team zusammenhalten, um weiterzukommen. Der Höhepunkt war allerdings die Schlucht, die wir alle selbstständig überqueren durften. Als wir am Ziel angekommen sind, warteten leckere Steaks und Würstchen auf uns. Beim Essen saßen wir nochmals alle zusammen und ließen den ereignisreichen Tag ausklingen.

Die Woche war ein toller Start ins kommende Berufsleben, der uns allen den Anfang sehr erleichtert hat. Wir freuen uns auf die kommende Zeit hier im Betrieb und auf eine tolle Ausbildung.

News

Es läuft wie geschmiert dank des neuen presto Kriechöl! Das kraftvolle Spezialöl, gelangt durch seine hohe Kriechfähigkeit in feinste und engste...

Weiterlesen

Ideen

Die presto Reparaturbox mit PE-Harz, Härter, Glasfasergewebe und Glasfaservlies bietet alles, was man für eine günstige aber effektive Reparatur...

Weiterlesen

Solche guten alten Stücke haben wir alle irgendwo herumstehen: es lohnt sich immer, mal bei Oma, Opa, Onkel oder Tante im Schuppen zu stöbern. Noch...

Weiterlesen