Technisches Merkblatt Crackle Effekt Spray

Technisches Merkblatt Crackle Effekt Spray
Technisches Merkblatt Crackle Effekt Spray

Crackle Effect ist ein 2-schichtiges Effektlack-Spray. Es bewirkt auf verschiedenen Acryl- oder Nitro-Kombi-Untergründen ein altertümliches, gebrauchtes Aussehen und kann daher sehr wirkungsvoll für einen trendigen Vintage-Look eingesetzt werden. 

Wichtig ist die vorherige Lackierung mit einem Basislack.
Folgende Kombinationen sind möglich:

DUPLI-COLOR NEXT + Crackle Effect
DUPLI-COLOR platinum + Crackle Effect
DUPLI-COLOR RAL Acryl + Crackle Effect
DUPLI-COLOR Aerosol Art + Crackle Effect
DUPLI-COLOR Deco Matt + Crackle Effect (nicht auf Deco Matt Silber und Gold!)
Klarlacke o. g. Produktreihen + Crackle Effect

Sobald das Effektspray über die vorher lackierte Fläche aufgetragen wird, beginnt der Prozess der Rissbildung an der Oberfläche.

Es ist geeignet für viele Gegenstände, auch für Acrylmalereien, für bemaltes Holz, Metall und Kunstgemälde.

Der DUPLI-COLOR Crackle Effect wurde auch bei einigen Effekt-Sprays erfolgreich getestet. Er funktioniert auch, wenn man die folgenden Produkte verwendet:

DUPLI-COLOR Blattgold + Crackle Effect
DUPLI-COLOR Eloxal + Crackle Effect

Hier geht's zum Video-Spot

Qualität und Eigenschaften

  • Hochwertiger Speziallack
  • Ergibt eine spezielle Struktur, die aussieht wie Risse auf der Oberfläche
  • Sehr gutes Deckvermögen
  • Gute Haftung
  • Geeignet für das Lackieren und Gestalten von Objekten im Innen- und Außenbereich
  • Muss auf 1K Acryl oder Nitro-Kombi-Lacke lackiert werden
  • Nicht auf Kunstharzlacken anwenden!
  • Einsetzbar auf glatten und festen Oberflächen - nicht für Textilien oder stark saugenden Untergründe geeignet!
  • Überlackierbar mit einem 1K Arcyl-Klarlack oder dem DUPLI-COLOR 2K Super Klarlack

Physikalische und chemische Daten

  • Bindemittelbasis: Spezialbindemittel
  • Farbe: div.
  • Geruch: nach Lösemittel
  • Glanzgrad: im 60° Messwinkel nach DIN 67530
    nicht messbar
  • Ergiebigkeit:
    Je nach Beschaffenheit und Farbe des Untergrundes reichen
    400 ml für ca. 1,7 - 1,9 m²
  • Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):
    Grifffest (Crackle Effect): nach 40 Minuten
    Durchgetrocknet (Crackle Effect): nach ca. 24 Stunden
    Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke.
  • Temperaturbeständigkeit: bis 80°C
  • Haltbarkeit/Lagerung:
    10 Jahre bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%)
  • Gebinde/Inhalt:
    Aerosoldosen mit 400 ml maximalem Nennvolumen

Umwelt und Kennzeichnung

Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.

Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.

Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form.

Gebrauchsanleitung

Bei vielen DUPLI-COLOR Sprühlacken verhindern Sprühsicherung und anbruchsichere Verschlußkappe die unbefugte Benutzung. Beachten Sie die entsprechenden Hinweise auf Kappe oder Etikett.
Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!

Grundierung mit Acryl- oder Nitro-Kombi-Lack (funktioniert nicht auf wasserbasierendem Acryllack!)

  • Der Untergrund muss trocken, sauber und fettfrei sein.
  • Zunächst den Untergrund mit einem 1K-Lack Acryl- oder Nitro-Kombi-Lack grundieren (kein Kunstharz!).
    Getestet wurden die eingangs erwähnten DUPLI-COLOR Produktserien.
  • Es sind mindestens zwei Kreuzgänge erforderlich, um eine gewisse Schichtstärke zu erhalten, die für eine optimale Bildung des Effektes sorgen. Je mehr Lackschichten, desto ausgeprägter die anschließende Rissbildung.
  • Die Farbschichten ca. 45 Minuten trocknen lassen.

Anwendung des Crackle Effectes für die Rissbildung

  • Das beste Ergebnis erhält man, wenn das Crackle-Spray innerhalb von 72 Stunden auf das farbige Lackspray (Acryl oder Nitro-Kombi) aufgetragen wird. 
  • Dose ca. 3 Minuten schütteln.
  • Bei geringer Schicht (mindestens 2 satte Sprühgänge) bildet sich eine feine Struktur aus. Bei höheren Schichtdicken des Crackle Effectes entstehen gröbere Rissstrukturen.
  • Sprühentfernung ca. 10- 15 cm. 
  • Nicht auf mit Kunstharz lackierten Untergründen sprühen!

Mehr Lackschichten beider Sprays führen zu ausgeprägteren Effektstrukturen.

Tipps:

  • Um einen lange anhaltenden Schutz der Effektlackierung zu erhalten, empfehlen wir, diese mit einem 1K Acryl- oder Nitro-Kombi Klarlack oder mit dem 2K Super Klarlack dauerhaft zu versiegeln.
  • Transparente Oberflächen oder Glasbehältnisse behalten stellenweise ihre Transparenz, wenn die Flächen zuvor mit DUPLI-COLOR Zaponspray oder RAL-Acryl Klarlack als Basislack besprüht werden.

Tipps zum Spraylackieren

Das Objekt und die Umgebung vor Sprühnebel schützen.
Temperaturen möglichst zwischen +10°C und +25°C, max. Luftfeuchtigkeit 60 %.

Trocken lagern. Vor Sonneneinstrahlung oder anderen Wärmequellen schützen. Nur bei trockener Witterung und an windgeschützten Stellen sowie in gut belüfteten Räumen sprühen. Weitere Hinweise auf dem Etikett beachten!

 

Bestellangaben

 Farbe   Produkt   Gebinde   Art.Nr. 
 DC Crackle blau 400   400 ml   451102 
 DC Crackle grau 400   400 ml   451119 
 DC Crackle schwarz 400   400 ml   451089 
 DC Crackle weiss 400   400 ml   451096 

* keine Farbtonangabe möglich
Die Farbdarstellung kann vom Originalfarbton abweichen.
Zum Drucken der Bestellangaben klicken Sie bitte auf "Druckansicht/weitere Produkte".

Anwendungsbeispiele

Technisches Merkblatt Crackle Effekt Spray
Technisches Merkblatt Crackle Effekt Spray

Anmerkungen

Diese anwendungstechnischen Informationen erfolgen nach bestem Wissen. Sie gelten jedoch nur als unverbindlicher Hinweis und befreien Sie nicht von eigenen Prüfungen der von uns gelieferten Produkte auf ihre Eignung für die beabsichtigten Anwendungen. Die Anwendung und Verarbeitung erfolgt außerhalb unserer Kontrollmöglichkeit und liegt deshalb ausschließlich im Verantwortungsbereich des Anwenders. MOTIP DUPLI wird von der Haftung befreit, sofern das haftungsbegründete Ereignis nicht auf einem von MOTIP DUPLI verschuldeten Fehler beruht.

Für weitere technische Fragen erreichen Sie unsere Hotline von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 15.00 Uhr und Freitags bis 12.00 Uhr unter der Tel.-Nr. +49 (0)6266/75-266.

Stand 16. Januar 2018
Mit dieser Version werden alle evtl. früher erschienenen Versionen ungültig.