Technisches Merkblatt Alkyton Streichlack hitzefest

Technisches Merkblatt Alkyton Streichlack hitzefest

Hitzefeste Beschichtung für die Anwendung auf neuem, blankem oder kugelgestrahltem Stahl oder auf gut vorbehandelten, beschichteten Oberflächen wie Barbecues, Heizanlagen, Auspuffrohren usw. Hitzebeständig bis 750°C (trocken)

ALKYTON hitzefest ist geeignet für die Ausführung von Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten.

Qualität und Eigenschaften

  • Silikon-modifiziertes Alkydharz-Lacksystem
  • Gute Deckkraft
  • Ausgezeichnete Haftung
  • Hoch-hitzebeständig bis 600°C, bei kurzfristigen Spitzenbelastungen bis 750°C

Physikalische und chemische Daten

  • Bindemittelbasis: Silikonmodifiziertes Alkydharz
  • Farbe: schwarz matt und silber
  • Geruch: nach Lösemittel
  • Ergiebigkeit:
    Theoretisch: 10 - 12 m²/l; kann farbtonabhängig sowie je nach Beschaffenheit des Untergrundes variieren. Die praktische Ergiebigkeit ist abhängig von vielen Faktoren wie Porosität und Rauheit des Untergrundes und Materialverluste während der Verarbeitung (siehe DIN 53220)
  • Empfohlene Schichtdicke: 35-40 µm trocken, entspricht 85 µm nass
  • Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):
    Klebefrei: nach 2 Stunden
    Grifffest: nach 8 Stunden
    Überstreichbar nach 24 Stunden
    Durchgehärtet: 24 Stunden nachdem die Mindestbetriebstemperatur von 150°C erreicht ist. Den Anstrich allmählich bis 150°C erwärmen (höchstens 50°C pro Stunde).
    Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke
  • Dichte: schwarz 1,38 g/cm³; silber 1,11 g/cm§
  • Festkörpergehalt: schwarz 40 %, silber 47 % Volumenanteil ± 2,0 je nach Farbton
  • Viskosität: 880 - 1150 mPA s (880 - 1150 cP)
  • Flammpunkt: 40°C
  • Temperaturbeständigkeit: Standard bis 600°C (trocken); kurze Spitzenbelastungen bis 750°C (trocken)
  • VOC: 460 g/ l max.
    Kategorie: IIA/ i
    EU Grenzwerte: 600 g/ l (2007)/ 500 g/ l (2010)
  • Haltbarkeit/Lagerung:
    5 Jahre ab Produktionsdatum bei sachgerechter Lagerung (=5°-35°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im ungeöffneten Originalbehälter und geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung
  • Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.
  • Gebinde/Inhalt:
    Deckeldosen, maximales Nennvolumen 250 ml / 750 ml

 

 

Umwelt und Kennzeichnung

Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.

Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.

Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form.

Gebrauchsanleitung

Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!

Untergrundvorbehandlung:
Fett, Öl, Schmutz, losen Rost, lose Altanstriche und andere Verschmutzungen mit geeigneten Reinigern entfernen. Intakte Altlackierungen schleifen, um eine gute Haftung zu ermöglichen. Die Oberfläche muss während der Anwendung sauber und trocken sein.

Mischen und Verdünnen:
Den Lack vor Gebrauch sorgfältig aufrühren. Nicht verdünnen!

Anwendung:
Anwendung bei Umgebungstemperaturen von mindestens 5°C und höchstens 25°C und einer Luftfeuchtigkeit unter 85%. Mit Pinsel auftragen. Aufgrund der hohen Viskosität wird die Anwendung in der Spritzpistole nicht empfohlen.

Überlackierbar: nach 24 Std. Durchgetrocknet: 24 Stunden, nachdem die Mindestbetriebstemperatur von 150°C erreicht ist. Die Beschichtung schrittweise auf 150°C erhitzen (max. 50°C/Std.)

Reinigung der Werkzeuge: mit Terpentinersatz.

 

Bestellangaben

 Farbe   Produkt   Gebinde   Art.Nr. 
 DC Alkyton hitzefe.schwarz 250   250 ml   344497 
 DC Alkyton hitzefe.schwarz 750   750 ml   344510 
 DC Alkyton hitzefe.silber 250   250 ml   344503 
 DC Alkyton hitzefe.silber 750   750 ml   344527 
Druckansicht/weitere Produkte

* keine Farbtonangabe möglich
Die Farbdarstellung kann vom Originalfarbton abweichen.
Zum Drucken der Bestellangaben klicken Sie bitte auf "Druckansicht/weitere Produkte".

Anwendungsbeispiele

Technisches Merkblatt Alkyton Streichlack hitzefest
Technisches Merkblatt Alkyton Streichlack hitzefest

Anmerkungen

Diese anwendungstechnischen Informationen erfolgen nach bestem Wissen. Sie gelten jedoch nur als unverbindlicher Hinweis und befreien Sie nicht von eigenen Prüfungen der von uns gelieferten Produkte auf ihre Eignung für die beabsichtigten Anwendungen. Die Anwendung und Verarbeitung erfolgt außerhalb unserer Kontrollmöglichkeit und liegt deshalb ausschließlich im Verantwortungsbereich des Anwenders. MOTIP DUPLI wird von der Haftung befreit, sofern das haftungsbegründete Ereignis nicht auf einem von MOTIP DUPLI verschuldeten Fehler beruht.

Für weitere technische Fragen erreichen Sie unsere Hotline von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 15.00 Uhr und Freitags bis 12.00 Uhr unter der Tel.-Nr. +49 (0)6266/75-266.

Stand: 05. Juli 2012
Mit dieser Version werden alle evtl. früher erschienenen Versionen ungültig.

News

Es läuft wie geschmiert dank des neuen presto Kriechöl! Das kraftvolle Spezialöl, gelangt durch seine hohe Kriechfähigkeit in feinste und engste...

Weiterlesen

Ideen

Rostige Dekorationen liegen im Trend und sind nun mithilfe des Rosteffekt-Sprays von DUPLI-COLOR für Jeden selbst herzustellen.

Weiterlesen

Mit presto Polyesterharz und Glasfasermatten schaffen Sie sich eine individuelle Flusslandschaft für Ihren Garten. Die Vielseitigkeit der Materialien...

Weiterlesen