Technisches Merkblatt Reifenpannenspray

Technisches Merkblatt Reifenpannenspray

Spray auf Gummibasis für Notreparaturen an schlauchlosen Reifen. Ohne Demontage des Reifens zu verwenden. Sofortige Pannenhilfe. Verschließt in sekundenschnelle Löcher im Reifen und pumpt ihn wieder auf.

Geeignet für alle gängigen Reifentypen bis max. 18 Zoll.

Qualität und Eigenschaften

  • Erste Hilfe für platte Reifen
  • Ohne Demontage des Reifens zu verwenden
  • Dichtet ab und pumpt wieder auf
  • Benutzerfreundlich
  • Kautschukbasierend

Physikalische und chemische Daten

  • VOC-Gehalt: ca. 50 % w/w
  • Haltbarkeit/Lagerung:
    10 Jahre bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%).
  • Gebinde/Inhalt:
    Aerosol-Dose, Nettovolumen 500 ml

Umwelt und Kennzeichnung

Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.

Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.

Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form.

Gebrauchsanleitung

Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!

Anwendung:

  • Spraydose auf Raumtemperatur bringen / Verarbeitungstemperatur 5 bis 30°C.
  • Vor Gebrauch Dose schütteln.
  • Die Ursache der Undichtigkeit feststellen und beseitigen.
  • Die gesamte Luft aus dem Reifen lassen.
  • Den Adapter auf das Ventil schrauben.
  • Sprühdose umdrehen und leersprühen.
  • Etwa 10 Kilometer mit einer Höchstgeschwindigkeit von ca. 50 km/h fahren, damit das Reifenpannenspray gleichmäßig im Reifen verteilt wird.
  • Dann Füllgas aus dem Reifen ablassen und Reifen wieder aufpumpen.
  • Hinweis: presto Reifenpannenspray ist eine Pannen-Hilfe. Lassen Sie den Reifen so schnell wie möglich reparieren; hierbei angeben, dass der Reifen mit Reifenpannenspray repariert wurde. Geeignet zur Reparatur kleiner Leckagen in der Lauffläche des Reifens.
 

Bestellangaben

 Farbe   Produkt   Gebinde   Art.Nr. 
 presto Reifenpannenspray 150   150 ml   425172 
 presto Reifenpannenspray 500   500 ml   383298 

* keine Farbtonangabe möglich
Die Farbdarstellung kann vom Originalfarbton abweichen.
Zum Drucken der Bestellangaben klicken Sie bitte auf "Druckansicht/weitere Produkte".

Anwendungsbeispiele

Technisches Merkblatt Reifenpannenspray
Technisches Merkblatt Reifenpannenspray

Anmerkungen

Diese anwendungstechnischen Informationen erfolgen nach bestem Wissen. Sie gelten jedoch nur als unverbindlicher Hinweis und befreien Sie nicht von eigenen Prüfungen der von uns gelieferten Produkte auf ihre Eignung für die beabsichtigten Anwendungen. Die Anwendung und Verarbeitung erfolgt außerhalb unserer Kontrollmöglichkeit und liegt deshalb ausschließlich im Verantwortungsbereich des Anwenders. MOTIP DUPLI wird von der Haftung befreit, sofern das haftungsbegründete Ereignis nicht auf einem von MOTIP DUPLI verschuldeten Fehler beruht.

Für weitere technische Fragen erreichen Sie unsere Hotline von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 15.00 Uhr und Freitags bis 12.00 Uhr unter der Tel.-Nr. +49 (0)6266/75-266.

Stand: 10. Januar 2014
Mit dieser Version werden alle evtl. früher erschienenen Versionen ungültig.

News

Einen sehr großen und vor allem positiven Zuspruch erfährt das MOTIP DUPLI Team derzeit auf der „FARBE“ in Köln. Auf über 160qm Ausstellungsfläche...

Weiterlesen

Ideen

Mit presto Polyesterharz und Glasfasermatten schaffen Sie sich eine individuelle Flusslandschaft für Ihren Garten. Die Vielseitigkeit der Materialien...

Weiterlesen

Mit presto Füllspachtel werden abgebrochene Kanten schnell wieder angeklebt und bleiben dauerhaft stabil.

 

Weitere Anwendungsgebiete: ...

Weiterlesen