Technisches Merkblatt Epoxyspachtel

Technisches Merkblatt Epoxyspachtel

2-komponentiger, lösemittelfreier Epoxid-Feinspachtel für den Einsatz im Über- und speziell im Unterwasserbereich auf allen gängigen Bootsbaumaterialien. Der Spachtel gleicht kleine Unebenheiten aus und füllt Haarrisse, er ist außerordentlich wasserbeständig und schrumpft kaum. Besonders empfehlenswert für die Reparatur von Osmoseschäden.

Qualität und Eigenschaften

  • Lösemittel- und phenolfrei, daher geringe Geruchsbelästigung
  • Außerordentlich wasserbeständig
  • Nahezu schrumpffreie Trocknung
  • Einfache Verarbeitung
  • Gute Haftung
  • Sehr gute Schleifbarkeit
  • Beständig gegen schwache Säuren, schwache Laugen; anorganische Salzlösungen, Benzin & Petrol, Fette und Öle

Physikalische und chemische Daten

  • Basis: Epoxidharz
  • Farbe: A-Komponente weiß; B-Komponente grau
  • Geruch: A-Komponente schwach , B-Komponente aminisch
  • Form: A-Komponente: pastös / B-Komponente: pastös
  • Topfzeit: ca. 45 Min. bei 15°C; ca. 15 Minuten bei 25°C
  • Verarbeitungstemperatur: ab 12°C
  • Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):
    Überstreichintervall: 6 Stunden
    Erneuter Spachtelauftrag bei 20°C nach max. 24 Stunden
    Schleifbar innerhalb 24 Stunden
    Die endgültige Oberflächenhärte ist nach ca. 5 Tagen erreicht.
    Erhöhte Chemikalienbeständigkeit und Festigkeit wird durch anschließende Temperung bei 50°C über 24 Stunden erreicht.
  • Flammpunkt:
    A-Komponente >100°C, B-Komponente >100°C
  • Dichte bei 20°C:
    A-Komponente 1,8 g/cm³, B-Komponente 1,8 g/cm³
  • Härterzugabe: A-Komponente (Basis) : B-Komponenten (Härter) = 2 : 1 Gewichtsteile
  • Temperaturbeständigkeit des ausgehärteten Materiales: 70°C
  • Haltbarkeit/Lagerung:
    24 Monate bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im geschlossenen Originalgebinde. Härter verliert mit zunehmender Lagerungszeit minimalst an Wirksamkeit; dadurch leichte Erhöhung der Trocknungszeit möglich. Vor direktem Sonnenlicht, Frost und Feuchtigkeit schützen.
  • Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.
  • Gebinde:
    A-Komponente (Basis) 333g in Weißblechdose / B-Komponenten (Härter): 167g in Weißblechdose

Umwelt und Kennzeichnung

Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.

Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.

Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form.

Gebrauchsanleitung

Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!

Anwendung

Vorbehandlung:

  • Eine Grundierung ist nicht erforderlich.
  • Untergrund muss sauber, trocken, wachs- und fettfrei sein.
  • Untergrund vor dem Auftrag der Spachtelmasse anrauen bzw. grundieren.
  • Schleifstaub gründlich entfernen.


Verarbeitung:

  • Spachtel (A-Komponente) und Härter (B-Komponente) exakt dosieren und gründlich vermischen.
  • Das Mischungsverhältnis beträgt Spachtel : Härter 2 : 1 nach Gewicht.
  • Der Spachtel kann in einer Stärke von bis zu 2 cm pro Arbeitsgang aufgetragen werden, ohne zu schrumpfen.
  • Die offene Verarbeitungszeit beträgt 1 Stunde bei +20° C.
  • Innerhalb 24 Stunden ist die Reparaturstelle schleifbar.
  • Wir empehlen innerhalb 24 Stunden vor jedem Spachtelgang die vorherige Schicht anzuschleifen, das optimiert die Haftung.



 

Bestellangaben

 Farbe   Produkt   Gebinde   Art.Nr. 
 presto Epoxyspachtel 500g   500 g   600555 

* keine Farbtonangabe möglich
Die Farbdarstellung kann vom Originalfarbton abweichen.
Zum Drucken der Bestellangaben klicken Sie bitte auf "Druckansicht/weitere Produkte".

Anmerkungen

Diese anwendungstechnischen Informationen erfolgen nach bestem Wissen. Sie gelten jedoch nur als unverbindlicher Hinweis und befreien Sie nicht von eigenen Prüfungen der von uns gelieferten Produkte auf ihre Eignung für die beabsichtigten Anwendungen. Die Anwendung und Verarbeitung erfolgt außerhalb unserer Kontrollmöglichkeit und liegt deshalb ausschließlich im Verantwortungsbereich des Anwenders. MOTIP DUPLI wird von der Haftung befreit, sofern das haftungsbegründete Ereignis nicht auf einem von MOTIP DUPLI verschuldeten Fehler beruht.

Für weitere technische Fragen erreichen Sie unsere Hotline von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 15.00 Uhr und Freitags bis 12.00 Uhr unter der Tel.-Nr. +49 (0)6266/75-266.

Stand: 31. Januar 2013
Mit dieser Version werden alle evtl. früher erschienenen Versionen ungültig.