Technisches Merkblatt Batterie-Pol-Schutz

Technisches Merkblatt Batterie-Pol-Schutz

presto Batterie-Pol-Schutz schützt elektrische Kontakte und Pole der Batterie vor Oxidation und Korrosion. Das blaue Sprühwachs gewährleistet einen kontinuierlichen Stromfluss und verhindert Kriechströme und Spannungsverluste. Verlängert die Lebensdauer der Batterie und beugt Säureschäden vor. Gute Verträglichkeit mit Kunststoffen.

Einsatzgebiete:
Batteriepole, Batteriehalter, Anschlussklemmen, Massekabel

Qualität und Eigenschaften

  • Korrosion und Oxidaton wird nachhaltig verhindert
  • Für sicheres Starten und helle Beleuchtung
  • Beugt Säureschäden vor
  • Vermindert Kontaktwiderstände
  • Vermindert Kriechströme
  • Isolierende Wirkung
  • Verlängert die Lebensdauer der Batterie
  • Gerichtetes Sprühbild
  • Durch die Verwendung eines speziellen 360° Ventils in jeder Position versprühbar.
  • TRG 300 beachten

Physikalische und chemische Daten

  • Basis: Wachs
  • Farbe: blau
  • Geruch: wachsartig
  • Aussehen: Fett
  • Spezifisches Gewicht bei 20°C: 0,695 g/ml
  • Dampfdruck bei 20°C: 3-4 bar
  • Temperaturbeständigkeit: -30°C bis +130°C
  • ph-Wert: neutral
  • Haltbarkeit/Lagerung:
    10 Jahre bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%)
  • Gebinde/Inhalt:
    Aeorosoldose mit 150ml / 400ml Nennvolumen

Umwelt und Kennzeichnung

Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.

Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.

Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form.

Gebrauchsanleitung

Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!

Anwendung:

  • Die Dose auf Raumtemperatur bringen.
  • Verarbeitungstemperatur 5 bis 30°C.
  • Die zu schützenden Teile müssen sauber und trocken sein.
  • Vor Gebrauch Dose kräftig schütteln.
  • Batterie-Pol-Schutz dünn auf die zu behandelnden Teile sprühen.
 

Bestellangaben

 Farbe   Produkt   Gebinde   Art.Nr. 
 Batteriepol-Schutz 150ml   150 ml   429989 
 Batteriepol-Schutz 400ml   400 ml   157059 

* keine Farbtonangabe möglich
Die Farbdarstellung kann vom Originalfarbton abweichen.
Zum Drucken der Bestellangaben klicken Sie bitte auf "Druckansicht/weitere Produkte".

Anwendungsbeispiele

Technisches Merkblatt Batterie-Pol-Schutz
Technisches Merkblatt Batterie-Pol-Schutz

Anmerkungen

Diese anwendungstechnischen Informationen erfolgen nach bestem Wissen. Sie gelten jedoch nur als unverbindlicher Hinweis und befreien Sie nicht von eigenen Prüfungen der von uns gelieferten Produkte auf ihre Eignung für die beabsichtigten Anwendungen. Die Anwendung und Verarbeitung erfolgt außerhalb unserer Kontrollmöglichkeit und liegt deshalb ausschließlich im Verantwortungsbereich des Anwenders. MOTIP DUPLI wird von der Haftung befreit, sofern das haftungsbegründete Ereignis nicht auf einem von MOTIP DUPLI verschuldeten Fehler beruht.

Für weitere technische Fragen erreichen Sie unsere Hotline von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 15.00 Uhr und Freitags bis 12.00 Uhr unter der Tel.-Nr. +49 (0)6266/75-266.

Stand: 12. März 2014
Mit dieser Version werden alle evtl. früher erschienenen Versionen ungültig.

News

Es läuft wie geschmiert dank des neuen presto Kriechöl! Das kraftvolle Spezialöl, gelangt durch seine hohe Kriechfähigkeit in feinste und engste...

Weiterlesen

Ideen

Rostige Dekorationen liegen im Trend und sind nun mithilfe des Rosteffekt-Sprays von DUPLI-COLOR für Jeden selbst herzustellen.

Weiterlesen

Solche guten alten Stücke haben wir alle irgendwo herumstehen: es lohnt sich immer, mal bei Oma, Opa, Onkel oder Tante im Schuppen zu stöbern. Noch...

Weiterlesen