Der richtige Sprühabstand

Farbe mit einer Sprühdose aufzutragen macht Spaß, ist einfach und man braucht kein Handwerkszeug
oder Farbbehälter zu reinigen. Obwohl es so unkompliziert ist, muss das ein oder andere beachtet
werden, um zu einem bestmöglichen Ergebnis zu kommen. Der Sprühabstand ist dabei ein wichtiger
Faktor, denn mit ihm lassen sich zum Beispiel die Oberflächenbeschaffenheit, der Glanz und die Farbe
beeinflussen. Wir empfehlen auf unseren Dosen entweder im Bereich von 25 bis 30 cm oder 15 bis 20
cm zu sprühen. Warum diese Unterschiede?

Der Profi mag es nah

Durch die professionelle Führung der Spraydose, konstant im selben Abstand, gleichmäßig schnell
und immer seitlich über das Objekt hinaus, werden Ergebnisse sicher und reproduzierbar. Der für den
Profi empfohlene Sprühabstand von 15 bis 20 cm verhindert, dass der Lack eventuell bereits zu trocknen
beginnt, bevor die zweite Schicht gesprüht wird. Eine raue, glanzlose Oberfläche würde entstehen.
Aber der Sprühabstand ist für den Fachmann noch viel mehr. Er ist auch eine Technik, mit der man beispielsweise bei Metallic-Farbtönen Abweichungen zur Originallackierung – entstanden unter anderem durch Witterungseinflüsse – korrigieren kann.

Der Laie sprüht mit Abstand

Wer ungeübt ist sprüht oft unsicher. Zum einen ist Angst vor Läuferbildung der Grund, denn die uneleganten Nasen entstehen immer gerne dann, wenn zu nah am Objekt gesprüht wird. Zum anderen fürchtet sich der Laie vor einem schlechten Lackierergebnis. Das tritt unter anderem ein, weil bei zu großer Distanz Farbe nur noch als Nebel auftrifft und so keine geschlossene Lackschicht entstehen kann. Daher empfehlen wir auf unseren Spraydosen im DIY Bereich einen optimalen Sprühabstand von 25 bis 30 cm. In diesem Rahmen bewegt sich das günstige Verhältnis von Geschwindigkeit – also wie schnell die Dose über die Fläche geführt wird – und dem Farbauftrag. Besonders wichtig ist die Einhaltung des empfohlenen Sprühabstands beim Aqua Spray von DUPLI-COLOR. Denn zu nah gesprüht, können nach der Trocknung Unebenheiten zurück bleiben. Aber nicht nur der richtige Sprühabstand verhilft zum besten Ergebnis, auch durch die bei DIY-Dosen eingesetzten Ventile

News

"Spraywelten" - das Kundenmagazin der MOTIP DUPLI GmbH informiert in regelmäßigen Abständen über Produkte, das Unternehmen und anderes Wissenswertes....

Weiterlesen

Ideen

Solche guten alten Stücke haben wir alle irgendwo herumstehen: es lohnt sich immer, mal bei Oma, Opa, Onkel oder Tante im Schuppen zu stöbern. Noch...

Weiterlesen

Mit diesen zauberhaften Laternchen werden Sie große Aufmerksamkeit erregen. Solche oder ähnliche Dekos, die mit etwas Farbe enorm an Attraktivität...

Weiterlesen