Chronologie

1946

  • Gründung der Kurt Vogelsang AG in Schwerzenbach, Schweiz


1947

  • Einführung des ersten Farbrollers, damals milde belächelt, heute für jeden Handwerker und Do-it-yourselfer nicht mehr wegzudenken!


1948

  • wurden die ersten abgetönten Latex-Dispersions-Wandfarben vermarktet.


1950

  • Entwicklung des ersten Kunststoff-Fertigputzes.


1951

  • Einführung des elektrostatischen und luftdruckfreien Spritzlackverfahrens.

 

1955

  • Gründung der Produktionsstätte in Hassmersheim am Neckar, zwischen Heilbronn und Heidelberg.
  • Beginn mit der Produktion des chemischen Rostumwandlers FERRO-BET.


1956       

  • Erstproduktion des Lackstifts in Original-Automobilfarbtönen für die Lackschadenausbesserung.


1957

  • Erstproduktion der Lacksprühdosen in Original-Autofarbtönen.  
  • Mit Beginn der 60-er Jahre wurde das erfolgreiche Autoprogramm um Farbtöne für den dekorativen Bereich ergänzt – Start der Farborientierung nach RAL.
  • Seit Anfang der 70-er Jahre sind vermehrt spezielle Effekte für den Einsatz im Haus &Hobby Bereich entwickelt worden, wie z.B. Bronze-, Hammerschlag-, Metallic- oder hitzefeste Lacke


1975    

  • umfaßt das Sprühlack-Sortiment ca. 1.500 verschiedene Farbtöne.


1978    

  • wurde die 100 Millionste Lacksprühdose produziert. Im gleichen Jahr erfolgte die Umstellung auf FCKW-freie Treibmittel zur erfolgreichen Reduktion ozongefährdeter Treibgase.


1986       

  • Entwicklung eines Sprühlacks auf Wasserbasis.


1989       

  • hat die Kurt Vogelsang GmbH ihre kummulierte Produktionsleistung von Aerosoldosen auf 250 Millionen erhöht.


1990       

  • umfaßte das Sprühlack- und Lackstift-Sortiment mehr als 2.000 verschiedene Farbtöne in 12 ml, 150 ml und 400 ml.


1991      

  • Durch Verbesserung der wasserbasierenden AQUA-LACK Qualität wurde dieser Produktgruppe der “Blaue Engel” für besonders umweltfreundliche Eigenschaften verliehen.


1993      

  • Aufnahme von zwei völlig neuartigen Sprüheffekten im europäischen Markt: Granit Style und Marble Effect.


1995        

  • Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 als erster Spraydosenhersteller in Europa.
  • Entwicklung einer kompletten Holzschutz-Linie: SCANDIC


1996        

  • Einführung von 500 und 600 ml Aerosolgebinden.
  • Gründung der VOMO Corporation, CH, als eigenständige Einkaufsgesellschaft der Vogelsang GmbH und MoTip b.v.


1997        

  • wurde die 400 Millionste Dose in Haßmersheim abgefüllt.


1998       

  • Mit Terracotta und Patina wurden erstmals Innovationen in einem attraktiven Set angeboten.
  • Das Sortiment der Kurt Vogelsang GmbH umfaßt über 50.000 Artikel und mehr als 4.000 verschiedene Farbtöne.
  • Fusion der Kurt Vogelsang Holding, CH, mit MoTip b.V. zur MOTIP DUPLI GROUP N.V. mit Sitz in NL-Lelystad.


1999       

  • Durch die Entwicklung des patentierten Sprühsicherungsrings konnte ein Mißbrauch von Aerosoldosen am POS verhindert und eine funktionierende Kindersicherung angeboten werden. Einführung eines 2-Komponenten Klarlackes zur profihaften Lackversiegelung.


2000       

  • Integration von Weber & Wirth, Schwerte und MoTip Deutschland, Nürnberg in die Kurt Vogelsang GmbH. Erstmalige Umsatzüberschreitung der 100 Millionen-DM-Grenze am Standort Hassmersheim. Umfirmierung von Kurt Vogelsang GmbH in die MOTIP DUPLI GmbH.


2001 

  • Einführung DUPLI COLOR Rostschutzlack, ein neuartiges Rostschutzsortiment mit VCI-Technologie
  • Einführung der Profiserie Colormatic professional
  • Produktion der 500 Mio. Spraydose im Werk Haßmersheim, bereits über 700 Mio. Dosen in der MOTIP DUPLI Group


2002      

  • Relaunch der DUPLI COLOR Deko Serie und Start des Formel 1 Gewinnspiels.


2003

  • Mit der Einführung von DUPLI-COLOR platinum setzt MOTIP DUPLI neue Qualitäts-Maßstäbe im Spraylackbereich.
  • Der Relaunch der Auto-Spezialsprays wird mit der DUPLI-COLOR TUNING-Reihe erfolgreich umgesetzt.


2004    

  • MOTIP DUPLI bietet erstmals Nano-Technologie in der Aerosoldose an.


2005    

  • Die Marke ColorTech ergänzt das Produkt-Portfolio mit Smart-Repair-Systemen für professionelle Anwender.
  • Mit Magnetic Paint wird ein weiteres attraktives Produkt im Deko-Bereich erfolgreich vermarktet
  • Am Standort Haßmersheim wird die 600 Mio. Dose abgefüllt.


2006    

  • Nach dem Relaunch der ColorMatic-Produkte steht nun eine umfassende Produktreihe für Spot-Repair zur Verfügung, die professionellen Ansprüchen gerecht wird.


2007    

  • 1.000.000.000 Sprühdosen gruppenweit: am 11. April wird mit der Abfüllung von DUPLI-COLOR platinum enzianblau diese neue Rekordmarke gesetzt.
  • Markteinführung der Marke Colormark mit Markierungsspray in einer Qualität, die den Anforderungen professioneller Anwender entspricht.
  • Mit der Produktreihe DUPLI-COLOR Rust-Stop gelingt die erfolgreiche Einführung eines hochwertigen Rostschutzlackes mit 4-in-1-Eigenschaften
  • Das ColorMatic Profi-Sortiment wird ergänzt durch ein Lackmischsystem für wasserbasierende Lacke zur Befüllung von vorbegasten Dosen.
  • Zusätzlich zur DIN EN ISO 9001:2004 lässt sich MOTIP DUPLI nach der DIN EN ISO 14001:2008 zertifizieren.


2008    

  • Nach langer Entwicklungszeit ist der variable Sprühkopf serienreif. Diese Entwicklung erlaubt die stufenlose Einstellung der Sprühstrahlbreite sowie das Versprühen in horizontaler als auch vertikaler Richtung.
  • Markteinführung des von MOTIP DUPLI entwickelten ColorMatic CleanJectors, einem Einwegzylinder für die ColorMatic Abfüllmaschinen - für kosten- und zeitsparende Abfüllung von ColorMatic pre-fill Dosen.


2009    

  • Sprühlingsgefühle mit DUPLI-COLOR. Unter diesem Claim wird das Zeitalter einer neuen wasserbasierenden Lackspraytechnologie eingeführt: umweltfreundlich, styroporfest, lutschecht und mit angenehmem Duft nach Vanille.
  • Start der COLORMARK Markierungsspray-Serie - der Beginn einer zielorientierten Marktausrichtung im Segment Markieren und Signieren.


2010

  • Die Entwicklung von DUPLI-COLOR Alkyton komplettiert die Rostschutzlacke in Aerosolform um ein breites Sortiment von hochwirksamen Streichlacken auf Urethanbasis. Die hochpigmentierten Alkydharzlacke bieten mit Grundierung, Rostschutz, Farbe und Versiegelung gleich vier Produkte miteinander.
  • Als erster Lackhersteller in Deutschland hat sich MOTIP DUPLI nach der DIN EN 16001 gemäß dem europäischen Standard für Energiemanagementsysteme erfolgreich zertifizieren lassen.
  • Erfolgreiche Relaunch der Internetseite www.motipdupli.com.
  • Etablierung der MOTIP DUPLI Kundenzeitschrift "Spraywelten".


2011

  • Rekordproduktionszahlen und erneuter Durchbruch einer Schallmauer:
    Die 800 Millionste Lacksprühdose in Haßmersheim wird produziert.
  • Kapazitätserweiterung durch eine neue 1250 qm große externe Lagerhalle mit 1700 Palettenplätzen.
  • Internet, Web 2.0 und Social Media - MOTIP DUPLI ist dabei.


2012:

  • 2K fix & fertig - erstmals bietet MOTIP DUPLI einen 2K Spachtel in einer Packung an. Die Vermischung des Härters mit dem Spachtel erfolgt automatisch über eine spezielle Mischerspitze.
  • Social Media-Aktivitäten und für mobile Anwendungen: Das spezielle Farbton-Suchprogramm der Kombi-Serien stehen auch als native App auf iOs für iPhone und iPad bereit.
  • Neuer Renner und perfekter Problemlöser für Profi-Anwendungen im ColorMatic-Sortiment: das Scheinwerfer-Klarsichtset


2013:

  • Der 2K Klarlack, der bisher dem Profi-Segment vorbehalten war, ist jetzt auch für den DIY-Markt verfügbar.
  • MOTIP DUPLI passt die Produkte an die neue GHS-Kennzeichnung an. Die Produktetiketten werden sukzessive den gesetzlichen Anforderungen angepasst.
  • Lackreparatur mit System: alle Produkte für eine erfolgreiche Lackschadenreparatur in einer Box: unter der Marke DUPLI-COLOR für den DIY-Bereich, unter der Marke ColorMatic für den professionellen Anwender.
  • Weitere neue Produkte bei DUPLI-COLOR: Rosteffekt-Spray und Schultafellack für den Hobby-Bereich sowie glänzender Thermolack für Tuningzwecke am Auto.
  • Die Produktionsstandorte Haßmersheim und Schwerte lassen sich nach gültigen Umweltprüfung gemäß EMAS zertifizieren


2014:

  • Erstmals bietet MOTIP DUPLI einen Dispersions-Ausbesserungslack auf Wasserbasis in der Sprühdose an.
  • DUPLI-COLOR Sprayplast - der Abziehlack aus der Sprühdose. Als Spray und erstmals auch im stationären Handel als Streich- und Spritzlack.
  • Sortimentserweiterung zur Unterstreichung der Systempartnerschaft: Einführung der presto Autopflege-Serie.
  • Einweihung des neuen Rohwarenlagers mit 3.200qm Fläche über 6.000 Palettenplätze.

 
2015:

  • Neuer Produktionsrekord: 1.000.000.000 Lacksprays am Standort Haßmersheim
  • MOTIP DUPLI gewinnt zum dritten Mal den EMV-Profi-Marketing-Preis
  • Einführung einer Weltneuheit: Der COLORMARK 2K Linemarker ist das erste Markierungsspray für permanente Linienmarkierung, das sich aus zwei Komponenten in einer Lackspraydose applizieren lässt


2016:

  • Doppel-Jubiläum:
    60 Jahre Produktionsstätte MOTIP DUPLI GmbH, Haßmersheim
    70 Jahre MOTIP DUPLI GROUP - Gründung 1946 in Schwerzenbach/CH
  • Einführung eines neuen dekorativen Effekt-Sprays: Crackle-Effekt


2017:

    • Einführung von Vintage Effect Spray – hochwertige wasserbasierende Qualität, die jedem Objekt kreideähnliches, mattes Aussehen verleiht – eben shabby chic.
    • Eine neue, styrolfreie Spachtelqualität wird eingeführt.

     

    2018:

    • Einführung von NEXT, einem innovativen Sprühlack für einfache Anwendung und hohe Verläßlichkeit für eine perfektes Sprühergebnis: Kann sowohl auf Kunstharzlacken (Alkydlacken) als auch auf Acryllacken angewendet werden! 
    • Profi-Produkte unter DUPLI-COLOR für die Vorbereitung, Grundierung, Lackierung und zum Schutz der lackierte Objekte.

    News

    MOTIP DUPLI ruft den "presto premium Felgenreiniger“(Aerosoldose, Inhalt 400 ml, Artikel-Nr. 455896) vom Markt zurück. Bei der technischen...

    Weiterlesen

    Ideen

    Die presto Reparaturbox mit PE-Harz, Härter, Glasfasergewebe und Glasfaservlies bietet alles, was man für eine günstige aber effektive Reparatur...

    Weiterlesen

    Mit presto Füllspachtel werden abgebrochene Kanten schnell wieder angeklebt und bleiben dauerhaft stabil.

     

    Weitere Anwendungsgebiete: ...

    Weiterlesen