Chronologie

1946

  • Gründung der Kurt Vogelsang AG in Schwerzenbach, Schweiz


1947

  • Einführung des ersten Farbrollers, damals milde belächelt, heute für jeden Handwerker und Do-it-yourselfer nicht mehr wegzudenken!


1948

  • wurden die ersten abgetönten Latex-Dispersions-Wandfarben vermarktet.


1950

  • Entwicklung des ersten Kunststoff-Fertigputzes.


1951

  • Einführung des elektrostatischen und luftdruckfreien Spritzlackverfahrens.

 

1955

  • Gründung der Produktionsstätte in Hassmersheim am Neckar, zwischen Heilbronn und Heidelberg.
  • Beginn mit der Produktion des chemischen Rostumwandlers FERRO-BET.


1956       

  • Erstproduktion des Lackstifts in Original-Automobilfarbtönen für die Lackschadenausbesserung.


1957

  • Erstproduktion der Lacksprühdosen in Original-Autofarbtönen.  
  • Mit Beginn der 60-er Jahre wurde das erfolgreiche Autoprogramm um Farbtöne für den dekorativen Bereich ergänzt – Start der Farborientierung nach RAL.
  • Seit Anfang der 70-er Jahre sind vermehrt spezielle Effekte für den Einsatz im Haus &Hobby Bereich entwickelt worden, wie z.B. Bronze-, Hammerschlag-, Metallic- oder hitzefeste Lacke


1975    

  • umfaßt das Sprühlack-Sortiment ca. 1.500 verschiedene Farbtöne.


1978    

  • wurde die 100 Millionste Lacksprühdose produziert. Im gleichen Jahr erfolgte die Umstellung auf FCKW-freie Treibmittel zur erfolgreichen Reduktion ozongefährdeter Treibgase.


1986       

  • Entwicklung eines Sprühlacks auf Wasserbasis.


1989       

  • hat die Kurt Vogelsang GmbH ihre kummulierte Produktionsleistung von Aerosoldosen auf 250 Millionen erhöht.


1990       

  • umfaßte das Sprühlack- und Lackstift-Sortiment mehr als 2.000 verschiedene Farbtöne in 12 ml, 150 ml und 400 ml.


1991      

  • Durch Verbesserung der wasserbasierenden AQUA-LACK Qualität wurde dieser Produktgruppe der “Blaue Engel” für besonders umweltfreundliche Eigenschaften verliehen.


1993      

  • Aufnahme von zwei völlig neuartigen Sprüheffekten im europäischen Markt: Granit Style und Marble Effect.


1995        

  • Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 als erster Spraydosenhersteller in Europa.
  • Entwicklung einer kompletten Holzschutz-Linie: SCANDIC


1996        

  • Einführung von 500 und 600 ml Aerosolgebinden.
  • Gründung der VOMO Corporation, CH, als eigenständige Einkaufsgesellschaft der Vogelsang GmbH und MoTip b.v.


1997        

  • wurde die 400 Millionste Dose in Haßmersheim abgefüllt.


1998       

  • Mit Terracotta und Patina wurden erstmals Innovationen in einem attraktiven Set angeboten.
  • Das Sortiment der Kurt Vogelsang GmbH umfaßt über 50.000 Artikel und mehr als 4.000 verschiedene Farbtöne.
  • Fusion der Kurt Vogelsang Holding, CH, mit MoTip b.V. zur MOTIP DUPLI GROUP N.V. mit Sitz in NL-Lelystad.


1999       

  • Durch die Entwicklung des patentierten Sprühsicherungsrings konnte ein Mißbrauch von Aerosoldosen am POS verhindert und eine funktionierende Kindersicherung angeboten werden. Einführung eines 2-Komponenten Klarlackes zur profihaften Lackversiegelung.


2000       

  • Integration von Weber & Wirth, Schwerte und MoTip Deutschland, Nürnberg in die Kurt Vogelsang GmbH. Erstmalige Umsatzüberschreitung der 100 Millionen-DM-Grenze am Standort Hassmersheim. Umfirmierung von Kurt Vogelsang GmbH in die MOTIP DUPLI GmbH.


2001 

  • Einführung DUPLI COLOR Rostschutzlack, ein neuartiges Rostschutzsortiment mit VCI-Technologie
  • Einführung der Profiserie Colormatic professional
  • Produktion der 500 Mio. Spraydose im Werk Haßmersheim, bereits über 700 Mio. Dosen in der MOTIP DUPLI Group


2002      

  • Relaunch der DUPLI COLOR Deko Serie und Start des Formel 1 Gewinnspiels.


2003

  • Mit der Einführung von DUPLI-COLOR platinum setzt MOTIP DUPLI neue Qualitäts-Maßstäbe im Spraylackbereich.
  • Der Relaunch der Auto-Spezialsprays wird mit der DUPLI-COLOR TUNING-Reihe erfolgreich umgesetzt.


2004    

  • MOTIP DUPLI bietet erstmals Nano-Technologie in der Aerosoldose an.


2005    

  • Die Marke ColorTech ergänzt das Produkt-Portfolio mit Smart-Repair-Systemen für professionelle Anwender.
  • Mit Magnetic Paint wird ein weiteres attraktives Produkt im Deko-Bereich erfolgreich vermarktet
  • Am Standort Haßmersheim wird die 600 Mio. Dose abgefüllt.


2006    

  • Nach dem Relaunch der ColorMatic-Produkte steht nun eine umfassende Produktreihe für Spot-Repair zur Verfügung, die professionellen Ansprüchen gerecht wird.


2007    

  • 1.000.000.000 Sprühdosen gruppenweit: am 11. April wird mit der Abfüllung von DUPLI-COLOR platinum enzianblau diese neue Rekordmarke gesetzt.
  • Markteinführung der Marke Colormark mit Markierungsspray in einer Qualität, die den Anforderungen professioneller Anwender entspricht.
  • Mit der Produktreihe DUPLI-COLOR Rust-Stop gelingt die erfolgreiche Einführung eines hochwertigen Rostschutzlackes mit 4-in-1-Eigenschaften
  • Das ColorMatic Profi-Sortiment wird ergänzt durch ein Lackmischsystem für wasserbasierende Lacke zur Befüllung von vorbegasten Dosen.
  • Zusätzlich zur DIN EN ISO 9001:2004 lässt sich MOTIP DUPLI nach der DIN EN ISO 14001:2008 zertifizieren.


2008    

  • Nach langer Entwicklungszeit ist der variable Sprühkopf serienreif. Diese Entwicklung erlaubt die stufenlose Einstellung der Sprühstrahlbreite sowie das Versprühen in horizontaler als auch vertikaler Richtung.
  • Markteinführung des von MOTIP DUPLI entwickelten ColorMatic CleanJectors, einem Einwegzylinder für die ColorMatic Abfüllmaschinen - für kosten- und zeitsparende Abfüllung von ColorMatic pre-fill Dosen.


2009    

  • Sprühlingsgefühle mit DUPLI-COLOR. Unter diesem Claim wird das Zeitalter einer neuen wasserbasierenden Lackspraytechnologie eingeführt: umweltfreundlich, styroporfest, lutschecht und mit angenehmem Duft nach Vanille.
  • Start der COLORMARK Markierungsspray-Serie - der Beginn einer zielorientierten Marktausrichtung im Segment Markieren und Signieren.


2010

  • Die Entwicklung von DUPLI-COLOR Alkyton komplettiert die Rostschutzlacke in Aerosolform um ein breites Sortiment von hochwirksamen Streichlacken auf Urethanbasis. Die hochpigmentierten Alkydharzlacke bieten mit Grundierung, Rostschutz, Farbe und Versiegelung gleich vier Produkte miteinander.
  • Als erster Lackhersteller in Deutschland hat sich MOTIP DUPLI nach der DIN EN 16001 gemäß dem europäischen Standard für Energiemanagementsysteme erfolgreich zertifizieren lassen.
  • Erfolgreiche Relaunch der Internetseite www.motipdupli.com.
  • Etablierung der MOTIP DUPLI Kundenzeitschrift "Spraywelten".


2011

  • Rekordproduktionszahlen und erneuter Durchbruch einer Schallmauer:
    Die 800 Millionste Lacksprühdose in Haßmersheim wird produziert.
  • Kapazitätserweiterung durch eine neue 1250 qm große externe Lagerhalle mit 1700 Palettenplätzen.
  • Internet, Web 2.0 und Social Media - MOTIP DUPLI ist dabei.


2012:

  • 2K fix & fertig - erstmals bietet MOTIP DUPLI einen 2K Spachtel in einer Packung an. Die Vermischung des Härters mit dem Spachtel erfolgt automatisch über eine spezielle Mischerspitze.
  • Social Media-Aktivitäten und für mobile Anwendungen: Das spezielle Farbton-Suchprogramm der Kombi-Serien stehen auch als native App auf iOs für iPhone und iPad bereit.
  • Neuer Renner und perfekter Problemlöser für Profi-Anwendungen im ColorMatic-Sortiment: das Scheinwerfer-Klarsichtset


2013:

  • Der 2K Klarlack, der bisher dem Profi-Segment vorbehalten war, ist jetzt auch für den DIY-Markt verfügbar.
  • MOTIP DUPLI passt die Produkte an die neue GHS-Kennzeichnung an. Die Produktetiketten werden sukzessive den gesetzlichen Anforderungen angepasst.
  • Lackreparatur mit System: alle Produkte für eine erfolgreiche Lackschadenreparatur in einer Box: unter der Marke DUPLI-COLOR für den DIY-Bereich, unter der Marke ColorMatic für den professionellen Anwender.
  • Weitere neue Produkte bei DUPLI-COLOR: Rosteffekt-Spray und Schultafellack für den Hobby-Bereich sowie glänzender Thermolack für Tuningzwecke am Auto.
  • Die Produktionsstandorte Haßmersheim und Schwerte lassen sich nach gültigen Umweltprüfung gemäß EMAS zertifizieren


2014:

  • Erstmals bietet MOTIP DUPLI einen Dispersions-Ausbesserungslack auf Wasserbasis in der Sprühdose an.
  • DUPLI-COLOR Sprayplast - der Abziehlack aus der Sprühdose. Als Spray und erstmals auch im stationären Handel als Streich- und Spritzlack.
  • Sortimentserweiterung zur Unterstreichung der Systempartnerschaft: Einführung der presto Autopflege-Serie.
  • Einweihung des neuen Rohwarenlagers mit 3.200qm Fläche über 6.000 Palettenplätze.

 
2015:

  • Neuer Produktionsrekord: 1.000.000.000 Lacksprays am Standort Haßmersheim
  • MOTIP DUPLI gewinnt zum dritten Mal den EMV-Profi-Marketing-Preis
  • Einführung einer Weltneuheit: Der COLORMARK 2K Linemarker ist das erste Markierungsspray für permanente Linienmarkierung, das sich aus zwei Komponenten in einer Lackspraydose applizieren lässt


2016:

  • Doppel-Jubiläum:
    60 Jahre Produktionsstätte MOTIP DUPLI GmbH, Haßmersheim
    70 Jahre MOTIP DUPLI GROUP - Gründung 1946 in Schwerzenbach/CH
  • Einführung eines neuen dekorativen Effekt-Sprays: Crackle-Effekt2016

     

     

     

    News

    Es läuft wie geschmiert dank des neuen presto Kriechöl! Das kraftvolle Spezialöl, gelangt durch seine hohe Kriechfähigkeit in feinste und engste...

    Weiterlesen

    Ideen

    Mit presto Polyesterharz und Glasfasermatten schaffen Sie sich eine individuelle Flusslandschaft für Ihren Garten. Die Vielseitigkeit der Materialien...

    Weiterlesen

    Die presto Reparaturbox mit PE-Harz, Härter, Glasfasergewebe und Glasfaservlies bietet alles, was man für eine günstige aber effektive Reparatur...

    Weiterlesen