Betriebsstörung bei der MOTIP DUPLI GmbH

Am gestrigen Nachmittag, 9. November 2017 gegen 14.55 Uhr kam es in einem Produktionsgebäude der MOTIP DUPLI GmbH zu einem Brand.

Die Werkfeuerwehr der Firma MOTIP DUPLI GmbH sowie die Freiwillige Feuerwehr und das THW Haßmersheim wurden sofort alarmiert und hatten den Brand und die entstandene Rauchentwicklung sehr schnell im Griff.

Das betroffene Gebäude wurde geräumt und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie anwesendes Fremdpersonal sofort evakuiert. Bei dem Vorfall gab es einen Leichtverletzten sowie zwei Sicherheitsmaßnahmen, die vom Notarzt und Roten Kreuz sofort an der Unfallstelle versorgt wurden. Die Behörden wurden über den Vorfall informiert und waren sehr schnell vor Ort. Auch der stellvertretende Kreisbrandmeister Erich Wägele sowie Bürgermeister Salomo konnten die vorbildlich geleitete Störfall-Organisation und eine kurzfristige Klärung des Störfalls verfolgen. Laut Angabe der Feuerwehr-Einsatzleitung bestand zu keiner Zeit eine Gefährdung der Umwelt und Bevölkerung.

Eine Wiederaufnahme des ordentlichen Produktionsbetriebs wird nach den Aufräum- und Wartungsarbeiten voraussichtlich am Montag stattfinden.

NIEUWS

Vorig jaar vond de opening van ons Experience Center in Wolvega plaats. Deze nieuwe locatie aan de overkant van het hoofdkantoor in Nederland is de...

Meer lezen

IDEEËN

Tot nu toe konden afgescheurde scharnieren van deuren, dressoirs, schappen en kastjes enkel door professionals hersteld worden…

 

Ook geschikt voor:...

Meer lezen

Je kunt gemakkelijk groeven en oneffen oppervlakken weer effen maken met de 1K NC-combi putty.

 

Ook geschikt voor: vuilbakken, boilers en andere...

Meer lezen